Bühnenteaser

  • Mitglieder für ver.di werben: Warum? Wie geht das?...

Die Abteilung Organisationspolitik/Mitgliederentwicklung bietet in enger Kooperation mit der Abt. Bildung spezielle Qualifizierungsmaßnahmen an. Für ganze Gruppen (z. B. Bezirks- und Fachbereichsvorstände, Fach- und Betriebsgruppen, Vertrauensleute) wurde - zur bedarfsgerechten Qualifizierung und Motivierung - ein "Schulungsbaukasten" mit folgenden Inhalten entwickelt:

  1. Überblick über die aktuelle ver.di-Mitgliederentwicklung (Ursachen und Schlussfolgerungen)
  2. Warum und wann werden Menschen Mitglied einer Gewerkschaft?
  3. Das "kleine ABC" des persönlichen Werbegespräches
  4. Vom richtigen Umgang mit Vorbehalten und Gegenargumenten (überzeugen statt überreden!)
  5. Das erfolgreiche Werbegespräch anhand von kleinen praktischen Übungen
  6. Elemente einer systematischen betrieblichen Mitgliederwerbearbeit

Zur Terminabsprache und weiteren "Feinabstimmung" über die einzelnen Inhalte und den zeitlichen Umfang der gewünschten Schulung bitte mit der ver.di-Landesbezirksverwaltung NRW, Ressort 3, Abteilung "Organisationspolitik / Mitgliederentwicklung" Kontakt aufnehmen.

Schulungsangebote zum qualifizierten Führen von telefonischen Mitgliederrückgewinnungsgesprächen

Schulungsangebote zur Rückgewinnung ausgetretener Gewerkschaftsmitglieder für ehren- und hauptamtliche RückholerInnen zur Vermittlung von Inhalten und Methoden, die bei der Vorbereitung und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen für die Mitgliederwerbung wichtig sind, bitte ebenfalls erfragen und vereinbaren mit:

ver.di-Landesbezirksverwaltung NRW, Ressort 3, Abteilung "Organisationspolitik / Mitgliederentwicklung"
Gabi Schemann
Telefon: (02 11) 61824-165
E-Mail: gabi.schemann@verdi.de