Bühnenteaser

  • Seminar-Anmeldung


Hiermit melde ich mich verbindlich an für das Seminar Nr. 1422-1909231

Aller Anfang ist ... gar nicht so schwer
Betriebsverfassung: Einführung und Überblick (BR 1)
vom 23.09.2019 bis 27.09.2019

Kosten: 995,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 563,20 EUR inkl. MwSt.
Zusätzlich in Anspruch genommene Leistungen (z.B. frühere Anreise) werden gesondert berechnet. Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Veranstalter.

Teilnahmebeschränkungen:
Die Grundqualifizierung sieht vor, dass zunächst dieses Seminar besucht werden sollte.

Veranstaltungsort:
Hennedamm Hotel, Inh. Familie Kotthoff
Am Stadtpark 6
59872 Meschede
Telefon: 0291 9960-0, Fax: 0291 9960-60

Veranstalter:
ver.di Bildung und Beratung (b+b)

Privatadresse der/des Teilnehmenden

Privatadresse der/des Teilnehmenden


 
 
Adresse der Interessenvertretung (BR, PR usw.)

Adresse der Interessenvertretung (BR, PR usw.)

ggf. abweichende Rechnungsadresse

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Hinweise für das Bildungszentrum

Hinweise für das Bildungszentrum

Mitglied der Gewerkschaft

Mitglied der Gewerkschaft



Funktion(en) im Betrieb

Funktion(en) im Betrieb








Die Teilnahem am o.g. Seminar wurde durch das Gremium am ordnungsgemäß beschlossen.
Rechtsgrundlagen der Freistellung von der Arbeit

Rechtsgrundlagen der Freistellung von der Arbeit





Bestätigungen

Bestätigungen

Die obigen als Pflichtfelder gekennzeichneten Angaben werden gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem deutschen Datenschutzrecht (BDSG) zum Zweck der Veranstaltungsorganisation (Buchung von Unterkunft und Verpflegung, Abrechnung, ggf. auch mit Ihrem Arbeitgeber, Seminarorganisation) erhoben, verarbeitet und genutzt.
Im Rahmen dieser Zweckbestimmungen werden Ihre Daten ausschließlich an diesbezüglich besonders Beauftragte weitergegeben und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrer gesonderten Einwilligung. Diese Online-Anmeldung wird per E-Mail verschickt, eine besondere Verschlüsselung während des Versands erfolgt nicht.
Weitere Hinweise zum Datenschutz bei ver.di finden Sie unter https://datenschutz.verdi.de.


Einwilligung in die Datenverarbeitung:

Darüber hinaus werden weitere Daten, bei denen es sich nicht um Pflichtfelder handelt, zur
  • Abwicklung der Seminarorganisation
  • Bildung von Fahrgemeinschaften zwecks gemeinsamer An- und Abreise,
  • sowie zur nachfolgenden Kommunikation (Erfahrungsaustausch etc.)
erhoben, verarbeitet und genutzt.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner weiteren übermittelten Daten, bei denen es sich nicht um Pflichtfelder handelt, für die Nutzung zu den oben angegebenen Verarbeitungszwecken einverstanden.


Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Falls Sie damit nicht insgesamt einverstanden sind, können Sie nachfolgend auch gesondert entscheiden, welcher Nutzung/Verarbeitung Sie zustimmen wollen:



Zum Zweck der Organisation zwischen den Seminarteilnehmenden werden Fahrgemeinschaftsangebote organisiert. Zu diesem Zweck werden folgende Kontaktdaten den anderen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um:
Name, Adresse, E-Mail, Tel.-Nr.

Ich erkläre mich mit der Nutzung der oben genannten Daten zum angegebenen Zweck einverstanden


Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.



Zum Zweck der Kommunikation, wie Erfahrungsaustausch etc., zwischen den Seminarteilnehmenden werden meine eigene Adresse und Kontaktdaten den anderen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um:
Name, Adresse, E-Mail, Tel.-Nr.

Ich erkläre mich mit der Nutzung der oben genannten Daten zum angegebenen Zweck einverstanden


Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.



Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner oben angegebenen Daten, um weitere Bildungsangebote erhalten zu können, einverstanden.


Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.




Teilnahmebedingungen

Anmeldungen sind verbindlich

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Einladung mit den erforderlichen Seminarunterlagen und der Rechnung. Sie ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu zahlen. Sollte das Seminar nicht zustande kommen oder aus anderen Gründen abgesagt werden, überweisen wir die bereits gezahlte Seminargebühr in voller Höhe zurück. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters beruhen.

Bei mehrtägigen Seminaren übernehmen wir für alle Seminarteilnehmer/-innen die Buchung des Hotels bzw. der Bildungsstätte. Eine Seminarteilnahme ist bei mehrtägigen Schulungen nur bei gleichzeitiger Buchung des Hotels bzw. der Bildungsstätte möglich und beinhaltet die jeweilige Anzahl der Übernachtungen und den Bezug aller gastronomischen Leistungen für die gesamte Seminardauer.

Ein Vertragsverhältnis kommt jedoch ausschließlich zwischen dem/der Seminarteilnehmer/-in und dem Hotel/der Bildungsstätte zustande. Eine Stornierung dieser Buchung ist von Ihnen selbst im Hotel bzw. der Bildungsstätte vorzunehmen.

Anmeldestornierung - Seminarabsagen

Können Sie an dem Seminar nicht teilnehmen, so muss die Absage schriftlich bei uns eingehen. Bei einem Rücktritt, der uns spätestens am 28.Tag vor dem Schulungsbeginn erreicht, erstatten wir die volle Seminargebühr. Danach wird bis zum 7.Tag vor dem Seminarbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 Euro zzgl. MwSt., anschließend die volle Seminargebühr erhoben. Das Hotel bzw. die Bildungsstätte wird ggf. Stornierungskosten gesondert in Rechnung stellen.
Die Stornierungskosten entfallen, wenn ein/-e Ersatzteilnehmer/-in benannt wird und an dem Seminar teilnimmt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Düsseldorf. (0407)

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wozu Sie das umseitige Formular verwenden können. Der Widerruf ist zu richten an:

ver.di Bildung + Beratung Gemeinnützige GmbH
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
Fax: 02 11/90 46-8 18; E-Mail: info@verdi-bub.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besonderer Hinweis: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Durch das Anklicken der Ankreuz-Box dieses Abschnitts wird die Kenntnisnahme dieser Widerrufsbelehrung bestätigt.

(*) Pflichtfelder