Bühnenteaser

  • Dt. Telekom: Grundlagenseminar...AV-Praxis 1: Einführung in die AV-Arbeit

AV-Praxis 1: Einführung in die AV-Arbeit
Dt. Telekom: Grundlagenseminar für AV-Mitglieder (AV 1)

Erfolgreiches Engagement funktioniert nur mit solidem Wissen. Deshalb bieten wir Auszubildendenvertreterinnen/-vertretern eine zweiteilige Basisqualifizierung, in der sie alles über die Grundlagen der AV-Arbeit erfahren. Im Mittelpunkt des ersten Seminars steht dabei das Betriebsverfassungsrecht. Welche Paragrafen sind für Auszubildendenvertretungen besonders wichtig, wie sind die gesetzlichen Bestimmungen zu verstehen und - ganz wichtig - praktisch anzuwenden?

Dieses Seminar will mittels praxisnaher Inhalte und Übungen dabei helfen, im betrieblichen Alltag kompetent und zielsicher zu handeln. Darüber hinaus wird auch geklärt, was es bedeutet, Jugendliche und Auszubildende zu vertreten und mit welchem Selbstverständnis diese Aufgabe effektiv erfüllt werden kann. Nicht zuletzt werden die Punkte benannt, die AV-Mitglieder wissen und beachten müssen, um keine formalen Fehler zu machen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:
  • Bestandsaufnahme der betrieblichen Rahmenbedingungen für die AV-Arbeit
  • Die Rolle der AV im Betrieb
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der AV
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Rechtshierarchie des Arbeitsrechts/Rechtspyramide
  • Grundzüge des Betriebsverfassungsgesetzes, AV-relevante Regelungen
  • Interessenvertretung und die Mitbestimmung in einer geänderten Ausbildungsorganisation
  • Rechtliche Grundlagen: Die Auszubildendenversammlung
   
04.02.2019 - 08.02.2019ver.di-b+b
1400-1902044
Melden Sie sich online an



Veranstalter:
ver.di Bildung und Beratung (b+b)

Ort:
DGB-Jugendbildungsstätte Hattingen

Kosten:
950,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 447,50 EUR inkl. MwSt.




Zielgruppen:
AV-Mitglieder