Bühnenteaser

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mitgestalten

Betriebliches Gesundheitsmanagement mitgestalten

Tiefgreifende Veränderung der Arbeitsorganisation zeigen dringenden Handlungsbedarf beim Gesundheitsschutz
von Beschäftigten auf. Damit Strukturen und Einzelmaßnahmen des betrieblichen
Arbeits- und Gesundheitsschutzes sinnvoll greifen können, müssen sie miteinander verbunden und
in ein System eingebracht werden -- das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Die Möglichkeiten
der Interessenvertretungen sind hier vielfältig. Das Seminar vermittelt Grundlagen zum
Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie Handlungsstrategien zur Einführung und effektiven
Nutzung des BGM.

Themen

  • Aufbau und Merkmale eines funktionierenden Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Vorhandene betriebliche Strukturen zur Unterstützung erkennen und nutzen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen für die Gesundheit im Betrieb
  • Die Gefährdungsbeurteilung als ein BGM-Instrument kennenlernen
  • Digitalisierung und Arbeit 4.0 als Belastungsfaktor
  • Beteiligungsmöglichkeiten und Strategien der Interessenvertretungen bei der Einführung und Umsetzung des BGM
   
20.05.2019 - 22.05.2019
D3-196759-742
Dieses Seminar ist bereits vorbei



Veranstalter:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.

Ort:
Hamm - Mercure Hotel Hamm


11.11.2019 - 13.11.2019
D3-196760-742
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters



Veranstalter:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.

Ort:
Hamm - Mercure Hotel Hamm




Zielgruppen:
PR, MAV, SBV, Gleichstellungsbeauftragte/Frauen/Männer

Freistellungsgrundlage:
37(6), 46(6), § 16 (4) LGG NRW