Bühnenteaser

  • Veränderte Rahmenbedingungen der Personalratsarbei...

Veränderte Rahmenbedingungen der Personalratsarbeit in Zeiten von Corona

Die Covid-19 Pandemie erschwert die Arbeit der Personalräte und fordert sie in ihrer Schutz- und Informationsfunktion für die Beschäftigten in zahlreichen Feldern.
Das Seminar vermittelt das Handwerkszeug und erarbeitet praktische Handlungsansätze, wie diese rechtsicher und dienststellengerecht im Sinne der Beschäftigten eingesetzt werden können.

Themen

  • Beteiligungsrechte, Beteiligungsmöglichkeiten und Handlungsmöglichkeiten des Personalrats
  • Alternative Kommunikationsmöglichkeiten mit den Beschäftigten und Gremienmitgliedern
  • Homeoffice sicher gestalten (Datenschutz / Datensicherheit, Gesundheitsschutz, Arbeitszeit)
  • Personalversammlung unter Covid-19 Bedingungen konstruktiv gestalten
  • Gewalt und Aggression in der Krise
  • Personalratswahlen unter Covid-19 Bedingungen rechtssicher durchführen
   
28.10.2020 - 30.10.2020
D3-206199-087
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters



Veranstalter:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.

Ort:
Ascheberg - Hotel Restaurant Clemens-August




Zielgruppen:
PR, SBV, 0

Freistellungsgrundlage:
§ 42 (5) LPVG