Bühnenteaser

  • Tarifvertrag Einzelhandel NRW: Eingruppierung

Tarifvertrag Einzelhandel NRW: Eingruppierung

Durch Anwendung der Überwachungs- und Beteiligungsrechte nach dem Betriebsverfassungsgesetz und unter aktiver Nutzung tarifvertraglicher Ansprüche können Betriebsräte einen Beitrag zu mehr Einkommensgerechtigkeit leisten. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund der Debatte um die Höhe des gesetzlichen Mindestlohns bedeutsam.

Die Seminarinhalte in Stichworten:
  • Einkommensentwicklung und die persönlichen und betrieblichen Auswirkungen
  • Arbeitgeber mit und ohne Tarifbindung
  • Eingruppierungsgrundregeln
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei über- und außertariflichen Zulagen sowie bei Leistungsentlohnung
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Ein- und Umgruppierungen
  • Wesentliche Inhalte des Lohn- und Gehaltstarifvertrags
  • Einsichtsrecht des Betriebsrats in die Bruttolohn- und -gehaltslisten
  • Betriebsräte als Gestalter der Arbeits- und Lebensbedingungen
   
02.11.2020 - 04.11.2020ver.di-b+b
1400-2011022
Melden Sie sich online an



Veranstalter:
ver.di Bildung und Beratung (b+b)

Ort:
Sporthotel & Resort Grafenwald

Kosten:
850,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 331,00 EUR inkl. MwSt.


Teilnahmebeschränkung:
Besuch des BR-Grundseminars
07.06.2021 - 09.06.2021ver.di-b+b
1400-2106071
Melden Sie sich online an



Veranstalter:
ver.di Bildung und Beratung (b+b)

Ort:
Rüters Parkhotel

Kosten:
870,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 317,00 EUR inkl. MwSt.


Teilnahmebeschränkung:
Besuch des BR-Grundseminars
09.11.2021 - 11.11.2021ver.di-b+b
1400-2111091
Melden Sie sich online an



Veranstalter:
ver.di Bildung und Beratung (b+b)

Ort:
Rüters Parkhotel

Kosten:
870,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte. Diese betragen 317,00 EUR inkl. MwSt.


Teilnahmebeschränkung:
Besuch des BR-Grundseminars


Zielgruppen:
BR,

Freistellungsgrundlage:
37(6),