Bühnenteaser

  • Das Personalratsbüro -

Das Personalratsbüro -

Viele Sekretariats- und Assistenzkräfte des Personalrats meistern ihren Job, ohne diesen erlernt zu haben. Oft werden sie EUR€žins kalte Wasser geworfenEUR€œ und müssen die klassischen Aufgaben eines guten Sekretariats in kürzester Zeit beherrschen. Zudem müssen sie mehreren Personalratsmitgliedern zielorientiert zuarbeiten und verschiedene Interessen unter einen Hut bringen. In diesem Seminar wird das Know-how vermittelt, das Sekretariat des Personalrats perfekt zu organisieren und das Personal optimal zu entlasten.

Themen

  • Arbeitstechniken und Arbeitsmethoden
  • Rationelles, organisiertes Arbeiten, richtige Arbeitseinteilung
  • Terminkoordinierung und -kontrolle
  • Postbearbeitung
  • Modernes Dokumenten-Management
  • Professionelle Informationsaufbereitung, -weitergabe und -kontrolle
  • Prioritäten setzen bei der Aufgabenerledigung
  • Optimale Teamentlastung und trotzdem Grenzen setzen



Zielgruppe

Sekretariats-/Assistenzkräfte des Personalrats nach LPVG NRW oder BPersVG



Freistellungen

Für Sekretariats-/Assistenzkräfte Freistellung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber sowie Mitglieder des Personalsrats mit Entsendebeschluss nach § 42 (5) LPVG NRW, § 46 (6) BPersVG



Hinweis

Nur für Teilnehmende aus Dienststellen, in denen das LPVG NRW (Landespersonalvertretungsgesetz Nordrhein-Westfalen) und das BPersVG (Bundespersonalvertretungsgesetz) Anwendung

finden

   
01.03.2021 - 02.03.2021
D3-215537-743
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters



Veranstalter:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.

Ort:
Wegberg-Kipshoven - Hotel Restaurant Esser


08.11.2021 - 09.11.2021
D3-215539-743
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters



Veranstalter:
DGB-Bildungswerk NRW e.V.

Ort:
Wegberg-Kipshoven - Hotel Restaurant Esser




Zielgruppen:
PR, SBV, Assistent*in des PR/BR/MAV

Freistellungsgrundlage:
46(6), § 42 (5) LPVG